ScreenOut

 

Basis für Diesen Blogbeitrag war die Umfrage zu späten Abbrüchen von bezahlten Umfragen. In den Kommentaren zum Blogbeitrag haben User darauf hingewiesen, dass einige Marktforscher vielleicht häufiger Abbrüche bei den Umfragen haben, aber auch eine kleine Belohnung bei Umfragen-Abbruch zahlen.

Umfragen-Abbrüche sind immer ärgerlich! Einladungen kontrolliert - Link angeklickt - Erste Fragen zur Qualifizierung beantworten und dann... Ende der Umfrage! "Entschuldigen Sie bitte, Sie gehören nicht zur Zielgruppe."

Natürlich müssen die Marktforscher für qualitativ gute Umfragen solche Filterfragen einbauen. Dennoch kostet es dem Teilnehmer der Umfrage Zeit diese Fragen zu beantworten. Nur, warum wird man eigentlich disqualifiziert?

Gleich zu Beginn einer Umfrage kann einem das passieren. Diese ersten Fragen dienen der Prüfung, ob Du für die durchgeführte Umfrage die richtige Person bist. "Richtig" kann hier viel bedeuten. Alter, Wohnort, Geschlecht, Beruf, Interessen, usw. Aber auch, ob bestimmten Produkte bereits im Haushalt genutzt oder konsumiert werden oder nicht.

Stellt sich die Frage, wie Du die Anzahl der Umfragen-Abbrüche reduzieren kannst!

 

1. Profilumfragen ausfüllen

Wirklich wichtig ist, dass Du bei jedem Marktforscher die Profilumfragen beantwortest. Diese Umfragen betreffen meist Kaufgewohnheiten, Nutzung von Produkten, Auto, Versicherung, ggf. Gesundheit. Alles in allem geht es um Deine Lebenssituation.

Dein Profil erlaubt dem Marktforscher Dich vor dem Zusenden einer Onlinebefragung bereits (weitestgehend) passend für eine Umfrage auszuwählen – oder eben auch nicht. Wenn Du diese Profilfragen bei einem jeden Marktforscher also nicht ausfüllst, dann kann der Anbieter Dich nicht vorab gezielt auswählen. Du bekommst dann zwar viele Umfragen aber am Ende musst DU aber auch mit vielen Umfrage-Abbrüchen leben.

Umfragen-Abbrüche zu Beginn kannst Du reduzieren, wenn Du Dein Profil bei den Marktforschern vollständig ausfüllst und aktuell hältst.

 

2. Schnell an einer Umfrage teilnehmen

Wenn Du sehr schnell auf eine Einladung zur Umfrage reagierst, dann ist die Gefahr geringer Disqualifiziert zu werden. Warum? Wenn schon viele mitgemacht haben, dann gibt es vielleicht bereits genug Antworten in z.B. Deiner Altersgruppe oder Region.


Ein anders Beispiel: Angenommen aus jedem Bundesland werden 20 Teilnehmer/innen für eine Umfrage gesucht. Für das Bundesland in dem Du wohnst gibt es nun schon 20 ausgefüllte Fragebögen. Demnach bist Du nicht mehr für die Umfrage geeignet, obwohl vielleicht alle Angaben aus deinem Profil passen und Du eine Einladung zur Umfragen erhalten hast.


Umfragen-Abbrüche zu Beginn einer Umfrage kannst Du also auch reduzieren, wenn Du schnell auf Umfrage-Einladungen reagierst.


3. Kontrollfragen zur Absicherung der Antwort-Qualität

Marktforscher sind clevere Zeitgenossen. Denn in den Umfragen sind vielfältige Kontrollen eingebaut. Kein Wunder, denn die Qualität der Antworten ist die Grundlage der Arbeit der Marktforscher.

Es gibt verschiedene Kontrollfragen. Beispielsweise kommt ein und dieselbe Frage mehrfach vor um die Aufmerksamkeit zu prüfen. Manchmal werden komplett irrsinnige Fragen gestellt. Einfach um zu prüfen, ob Du ehrlich und Aufmerksam Umfragen beantwortest oder nur „durchklickst“. Beispiel für so eine Frage gefällig (kein Witz, genau so gesehen): „Haben Sie sich schone einmal selbst mit Pfeil und Bogen von hinten in den Kopf geschossen?“

 

Marktforscher mit „Entschädigungen“ oder Gewinnspielen bei Umfragen-Abbruch

Umfragen-Abbrüche kommen also vor. Sei es, weil bereits genügend Antworten für die Zielgruppe da sind, das Profil nicht ausgefüllt ist oder die eigene Antwort-Qualität vielleicht nicht ganz in Ordnung war (fehlende Aufmerksamkeit).

Damit die eingesetzte Zeit nicht ganz um sonst war, gibt es bei einige Marktforschern dennoch eine kleine Belohnung. Diese Belohnung (Geld oder Punkte) werden Deinem Benutzerkonto gutgeschrieben. Diese findest Du in der unmittelbar folgenden Liste.

Dann gibt es noch die Marktforscher, die für jeden Umfragen-Abbruch ein Los verschenken. Mit diesem Los hast Du dann die Chance auf Geld, Punkte, Prämien, ... Auch diese Marktforscher findest Du in der nachfolgenden Liste.

 

Mache mit! Du kennst noch weitere Marktforscher die das Screen out belohnen? Schreibe unten einen Kommentar. Danke.

 

MarktforscherEntschädigungHinweis
Ipsos k.a.  
ACOP k.a.  
Testraum

10 Punkte
(= 0,008 €)

 
MySurvey k.a.  
Hiving 30 Punkte
(0,05 €)
 
opinion people Lose Verlosung von Smartphones, Fitess-Trackern, iPod, Amazon-Gutscheinen
 keypanel 1 Punkt
(0,01 €)
 
Mingle 5 Punkte  
Opinionbar 0,10 €  
MeinungsOrt Lose  
Meinungswelt Lose  

 

Melde Dich! Schreibe weitere Marktforscher die das Sceen Out mit ein paar Punkten oder eine paar Cent belohnen.

 

 

Kommentare  

# David 2016-11-20 15:58
Bei der GfK gibt es 15ct und bei der G.V.K. 25ct, wenn man nicht geeignet ist. Und 5 Mingle Punkte sind 5ct.

LG
David
Antworten
# Sascha 2016-06-10 18:15
Bei OpinionBar erhält man 10 Ct. für Umfragen für die man sich nicht qualifiziert hat.
Was Umfrageabbrüche betrifft finde ich GlobalTestMarke t am Schlimmsten. Die Profilfragen werden meines Erachtens komplett ignoriert. Es gehen zwar unheimlich viele Einladungen raus, aber wenn man sich nur bei 10-20% dann auch wirklich qualifiziert, ist das halt suboptimal.
Ich habe z.B. in den Profilfragen angegeben, dass ich keinerlei Entscheidungsbe fugnisse in meinem Betrieb hab, werde aber dennoch zu Umfragen eingeladen, in denen Entscheidungstr äger gesucht werden.
Antworten
# Umfrage4mat.de 2016-06-11 21:47
Hallo Sascha. Danke für Dein Feedback. Die 0,10 Euro sind bereits in die Liste aufgenommen.

Ja, GLobaltestmarke t war bei der Umfrage mit den abgebrochenen Umfragen nicht ganz unauffällig. Allerdings auch nicht eindeutig Äuffällig. Vor allem wenn man die Anzahl der Teilnehmer beim Panel betrachtet und die im vergleich geringe Anzahl derer, die Globaltestmarke t bei den Abbrücken genannt hat.

Aber es ist halt bei jedem immer etwas anders.

Weiterhin viel Erfolg.
Constantin
Antworten
# sheeba 2016-05-26 15:48
Korrektur: Hiving gibt es 30 Punkte nicht 40
Antworten
# Umfrage4mat.de 2016-06-09 21:54
Danke. Wird umgehend angepasst!
Antworten
# sheeba 2016-05-25 12:42
mingle- 5 punkte
meinungsort: Los
Meinungswelt: Los
Antworten
# Umfrage4mat.de 2016-06-09 21:56
Nochmals Danke sheeba! Auch dass wird umgehend ergänzt. VG.
Antworten

Kommentar schreiben


Bewertungen zu umfrage4mat.de

Das macht Umfrage4mat.de

Hallo ich heiße Constantin Böhm. Ich stellen Ihnen aktuelle Listen mit Marktforschern zur Verfügung, bei denen Du Geld mit Umfragen verdienen kannst.

Ich prüfen alle bezahlte Umfragen Anbieter, um Dir nur die seriösen Marktforscher vorzustellen. Und, damit Du schneller Erfolg mit bezahlten Umfragen hast.

Mein Ziel ist es, Dir Bewertungen und hilfreiche Erfahrungsberichte zu den besten Marktforschern mit bezahlten Meinungsumfragen zu präsentieren.

Du hast bisher noch keine bezahlten Umfragen beantwortet? Dann solltest Du einmal bei "Erste Schritte - bezahlte Umfragen 1x1" vorbeisehen.

Nimm Kontakt auf...

umfrage4mat facebookUmfrage4mat twitter

Dir gefällt was Du gelesen hast?

Wenn das so ist, dann werde auch eine(r) von mehr als 13.000, die regelmäßig exklusiv Tipp's & Trick's, Hilfestellungen und Warnungen bekommen. Dazu bekommst Du gratis ein E-Book "Geld verdienen mit Umfragen - 60 deutsche Marktforscher".

Jetzt loslegen

 

Über 13.000 Besucher mit einer eigener Meinung haben sich zu meinem Newsletter angemeldet! Und Du hast auch eine eigene Meinung!

Newsletter gratis anfordern