Normal berichte ich ja nur über bezahlte Umfragen. Dieses mal aber geht es um einen Testkauf, den ich für Jomondo.de ausführen durfte (jomondo ist eine sehr erfolgreiche und seriöse Heimarbeits- und Onlinejob Plattform). Bis zu 100 Euro soll man als Testkäufer verdienen können. Für mich hat der Testkauf 35 Euro eingebracht. Der Aufwand war bei knapp 3,5 - 4 Stunden. Umgerechnet also 8-10 Euro in der Stunde. Für einen weiteren Testkauf braucht man definitiv weniger Zeit, da der Ablauf etc. schon bekannt ist. Dabei musste ich in einem großen Onlineshop einen Fernseher im Wert von 1.500 Euro kaufen.

Soviel vorab! Eine Kreditkarte ist hilfreich, damit Testkauf und Gutschrift in einer Abrechnungsperiode der Kreditkarte liegen. Dann wird Ihr Konto nicht belastet. Das ganze funktioniert aber auch mit anderen Zahlformen (siehe Screenshot unten). Die Nähe zur Post schadet nichts, denn Sie müssen das bestellte Produkt ja wieder zurücksenden. Sehr zu empfehlen ist eine Digitalkamera, um den Bildschirm oder Bestellbelege etc. zu fotografieren.


 

Das können Sie in diesem Erfahrungsbericht nachlesen

 

So läuft der Testkauf über Jomondo ab

  1. Als Testkäufer Bewerben
    Zuerst müssen Sie sich als Testkäufer bei Jomondo bewerben. Dazu müssen Sie Name, Adresse und Kontaktmöglichkeit bei Jomondo angeben.

  2. Nach Freischaltung die Testkauf-Optionen einstellen
    Es sind einige wenige Einstellungen für den Testkauf zu machen. Alles sehr einfach. Der Screenshot zeigt was Sie angeben müssen. Wählen Sie auch nur den Betrag aus, den Sie bei einem Testkauf auch wirklich zahlen können (dazu im Fazit mehr). Sehr gut finde ich die "Urlaubseinstellung".

    Screenshot jomondo Testkauf Einstellungen
  3. Mail zur Einladung schnell beantworten
    Wenn Sie freigeschaltet sind, bekommen Sie irgendwann eine Email von Jomondo.de mit der Sie zum Testkauf eingeladen werden. So wie bei den Einladungen zu bezahlten Umfragen auch. Dann heißt es schnell sein, denn die Einladung ist nur 10 Minuten gültig. Danach wird jemand anderes per Mail eingeladen.

    Mit Klick in der Einladungs-Email landen Sie auf einer "Testkauf-Seite". Erst dort nehmen Sie den Testkauf an. Wenn Sie das tun, müssen Sie auch aktiv werden.

  4. Testkauf durchführen
    Jetzt erfahren Sie, was alles zu tun ist. Was (z.B. Fernseher) müssen Sie wo (z.B. Onlineshop XY) kaufen. Während des gesamten Testkaufs versorgen Sie auf Jomondo.de den eigentlichen Auftraggeber mit Informationen. Dazu zählt: Kauf abgeschlossen, Ware angeliefert, Ware zurückgesendet, Gutschrift erhalten etc. Was hier genau zu tun war finden Sie nachfolgend.

 

Der Ablauf des Testkaufs an sich

Jomondo.de stellt hier eine Ablaufbeschreibung zur Verfügung die für meine Begriffe etwas komplex ist. Weniger wäre da sicherlich mehr, aber im Falle eines Falles wurschtelt man sich auch da durch.

Ihre Aufgabe ist im wesentlichen den Testkauf zu dokumentieren. Zur Abgabe eines Status wählen Sie einen von mehreren Angaben aus (siehe Screenshot). Neben der Statusauswahl machen Sie verschiedene Datumsangaben wie: "Ware erhalten - Datum", "zurückgesendet - Datum", "Gutschrift erhalten Datum".

Statusbox Screenshot

Zu fast jedem Status laden Sie Dokumente hoch. Fotos oder Screenshots von Produktseite und Bestellbestätigung bei Einkauf. Verpackung, Seriennummer und Lieferschein/Rechnung wenn die Ware eintrifft.

In der Anleitung finden sich einige Hilfestellungen/Formulierungen, um die Bestellung beim Verkäufer wieder zu stornieren. Auf Nachfrage bekommen Sie hier Unterstützung von Jomondo. Sollte sich der Anbieter/Verkäufer etwas quer stellen, bekommen Sie auch hier Hilfe und Rückendeckung von Jomondo.de. Das war in meinem Fall ganz hilfreich.

Neben den Statusmeldungen oben können Sie mit Jomondo - und Jomondo mit Ihnen - über ein Kommentarfeld kommunizieren. Sollte z.B. die Bestellung nicht wie zugesagt bei Ihnen ankommen, schreiben Sie das ins Kommentarfeld. Sie erhalten dann weitere Anweisungen.

Sie machen dann die Retoure fertig. Die Nähe zur Post ist da ganz hilfreich. Bedenken Sie auch beim Bestellen, dass Sie das Produkt auch transportieren können. Ich hatte einen riesigen Fernseher, der fast nicht mehr in mein Auto gepasst hätte.

Was hier leider im ganzen Prozess schmerzlich fehlt ist eine Email-Benachrichtigung, wenn etwas geändert wird. Sie müssen immer aktiv rein sehen, ob eine neue Anweisung vorhanden ist. Das ist etwas zeitraubend. Mein Tipp: speichern Sie sich die Testkauf-Statusseite von Jomondo als Bookmark, Lesezeichen etc. ab. Dann haben Sie schnelleren Zugriff.

 

Mein Fazit zum 1. Testkauf über Jomondo.de

Mein Fazit zum Testkauf bei Jomondo ist positiv. Ein umgerechneter Stundenlohn von 8-10 Euro ist doch ganz passabel. Bei einem erneuten Testkauf wäre ich noch schneller. Ich tippe auf 2,5 Stunden. Das wären dann schon gut 15 Euro in der Stunde. Zu berücksichtigen ist, dass die bestellte Ware auch wieder zurück muss. Ein Auto in dass die Ware auch rein passt ist da sehr empfehlenswert! Die Post sollte vielleicht auch nicht 15km und mehr entfernt sein - da frisst der Sprit den Lohn für den Testkauf gleich wieder auf. Eine Digitalkamera oder Handy/Smartphone mit halbwegs vernünftiger Kamera ist notwendig, um die Dokumente zu fotografieren und hoch laden zu können. Eine Kreditkarte hilft Ihnen dabei Ihr Konto gar nicht zu belasten, weil Abbuchung und Gutschrift (hoffentlich) in die gleiche Abrechnungsperiode fallen (ist bei mir nicht geglückt).

Es gibt speziell für den Jomondo.de-Testkauf aber auch Kritikpunkte. Zum einen erfährt man zu Beginn des Testkaufs nicht, wie viel man verdient. Auch scheint die Anleitung zum Testkauf etwas veraltet. In jedem Fall ist die zu umfangreich - etwas mehr auf den Punkt gebracht wäre die Anleitung eine große Hilfe. Etwas mühselig ist, dass man häufig auf die Seite gehen muss, um neue Anweisungen für den bezahlten Testkauf "abzuholen". Eine Info per Email wäre deutlich einfacher und komfortabler.

 

Jetzt anmelden und als Jomondo-Testkäufer und Geld verdienen

 

Sie haben schon einen Testkauf über Jomondo durchgeführt? Schreiben Sie im Kommentar wie es Ihnen ergangen ist. Oder vielleicht haben Sie auf einer anderen Plattform schon einen Testkauf durchgeführt. Auch hier sind alle Dankbar über Feedback und Tipps in den Kommentaren.

 

Foto: © Uwe Annas - Fotolia.com


 

Kommentar schreiben


Bewertungen zu umfrage4mat.de

Das macht Umfrage4mat.de

Hallo ich heiße Constantin Böhm. Ich stellen Ihnen aktuelle Listen mit Marktforschern zur Verfügung, bei denen Du Geld mit Umfragen verdienen kannst.

Ich prüfen alle bezahlte Umfragen Anbieter, um Dir nur die seriösen Marktforscher vorzustellen. Und, damit Du schneller Erfolg mit bezahlten Umfragen hast.

Mein Ziel ist es, Dir Bewertungen und hilfreiche Erfahrungsberichte zu den besten Marktforschern mit bezahlten Meinungsumfragen zu präsentieren.

Du hast bisher noch keine bezahlten Umfragen beantwortet? Dann solltest Du einmal bei "Erste Schritte - bezahlte Umfragen 1x1" vorbeisehen.

Nimm Kontakt auf...

umfrage4mat facebookUmfrage4mat twitter

Dir gefällt was Du gelesen hast?

Wenn das so ist, dann werde auch eine(r) von mehr als 13.000, die regelmäßig exklusiv Tipp's & Trick's, Hilfestellungen und Warnungen bekommen. Dazu bekommst Du gratis ein E-Book "Geld verdienen mit Umfragen - 60 deutsche Marktforscher".

Jetzt loslegen

 

Über 13.000 Besucher mit einer eigener Meinung haben sich zu meinem Newsletter angemeldet! Und Du hast auch eine eigene Meinung!

Newsletter gratis anfordern