Opinion People Screenshot

 

Das letzte Portrait zu einem Marktforscher ist nun schon wieder einige Monate her. Zeit wird es für ein neues.

Heute geht es um Opinion People. Seit Jahren am Markt, seit Jahren nehme ich immer mal wieder an den Umfragen Teil, bis die Auszahlungsgrenze erreicht ist. Meine Erfahrungen kannst Du nachfolgend lesen. Es geht wie immer los mit dem Steckbrief des Marktforschers.

 

Der Steckbrief zu Opinion People

  • Altersgrenze: ab 14 Jahren
  • Anmeldung: 3-5 Minuten
  • Anzahl Umfragen: zuletzt ca. 3 Umfragen/Woche
  • Belohnungssystem: Geld, Gewinnlos, Gutscheine, Spende
  • Auszahlung: ab 10€ - Sonderverlosung, 12 € - Gutschein, 20€ - Geld
    (siehe Hinweis unten!)
  • Sonstige Umfragen: nach Zustimmung Telefonumfragen
  • Screen Out: Lose bei Abbruch der Umfrage bzw. jeder Umfragen-Teilnahme
  • Gewinnspiel: Sonderverlosung je Monat

 

Der Steckbrief hat Dich bereits überzeugt? Hier kannst Du Dich bei Opinion People anmelden.

 

Nach der Anmeldung ist wie immer wichtig die Profilumfragen auszufüllen. Das sichert einem die Chance auf mehr bezahlte Meinungsumfragen. Das angenehme bei Opinion People ist, dass Du dafür 12 Punkte (=1,2€) bekommst. Übrigens auch dafür, wenn Du Dein Profil immer auf den laufenden hältst.

Im Übrigen gibt es eine App für Smartphone und Tablet’s mit Apples iOS und Google Android System. So kann man die eine oder andere Wartezeit gut überbrücken und ein paar Euro verdienen. Die App ist übersichtliche und von Usern bisher mit 3 von 5 Sternen bei GooglePlay bewertet. Nach dem Login sind die Umfragen übersichtlich aufgeführt. Die Umfragen selbst sind ebenfalls gut für Smartphones und Tablets optimiert.

 

Eine kleine Statistik zu Umfragen und Belohnung aus den letzten 3 Monate

Insgesamt wurde ich in den vergangenen drei Monaten 45-mal zu einer bezahlten Umfrage eingeladen. Das sind rund 3-4 Einladungen pro Woche.

Sehr motivierend finde ich, dass die Punktezahl bei langen Umfragen besonders ansteigen. Bekommt man z.B. für eine 10 Minuten Umfrage 8 Punkte bekommt man für eine bezahlte Umfrage mit 23 Minuten auch 23 Punkte.

Die Vergütung der Umfragen reichte zuletzt von 2 bis 26 Punkte. Das entspricht 0,20€ bis 2,60€. Durchschnittlich ergibt das einen Wert von 0,87€ je bezahlter Umfrage.

Die 0,87€ je Umfrage klingen erst einmal nicht viel. Allerdings waren die Umfragen dem entsprechend kurz. Das Verhältnis passt! 33% der Umfragen waren nämlich unter 10 Minuten erledigt. Ich finde das eigentlich immer ganz gut. Denn die langen Umfragen sind schon oft eine „Quälerei“.

Im Verhältnis zu den sehr kurzen Umfragen waren nur 11% der Umfragen länger als 14 Minuten. Nur 5% waren länger als 20 Minuten.

 

Belohnung und Gewinne - es gibt viel zu berichten!

Das Belohnungssystem bei Opinion People ist recht umfangreich! Sehr positiv, es gibt Lose für jede Teilnahme an einer Umfrage. Egal ob abgeschlossen oder bei einem Umfragen-Abbruch: „Sie gehören nicht zur Zielgruppe“.

Mit den Losen hast Du die Chance monatlich Preise zu gewinnen. Zuletzt gab es hier: Samsung Gear Fit, Apple iPad mini, Kindle Reader, Amazon Fire TV Stick, 5x 100 Punkte (10€) auf das Punktekonto oder einen 25 Amazon Gutschein.

Das reguläre Belohnungssystem sieht ebenfalls mehrere Stufen vor! Grundsätzlich kannst Du spenden. Von A wie „Ärzte ohne Grenzen“ bis W wie „WWF“ ist alles dabei.

Natürlich kannst Du die Punkte auch für Dich selbst nutzten. Ab 200 Punkten (=20€) bekommst Du das Geld per Banküberweisung. Die Auszahlung kommt üblicher Weise sehr schnell. Für ebenfalls 200 Punkte bekommst Du auch ein Jahreslos für die Aktion Mensch. Gutes tun und die Chance auf 500.000€ stehen hier im Vordergrund.

Ab 120 Punkten (=12€) kannst Du Dir auch einen Gutschein von Spotify einlösen. Einen Monat gibt es dann gratis Musik.

Nur 100 Punkte (=10€) sind nötig, um diese für eine „Spezialverlosung“ einzusetzen. Die Preise hier sind dem entsprechend hochwertig. iPod’s, Netbooks oder Digicams stehen zum Gewinn. Ich vermute diesen Weg gehen nicht viele und die Chance etwas zu gewinnen ist dem entsprechend hoch.

 

Ist Opinion People seriös?

Die Antwort zu dieser Frage ist: Ja! Seit Jahren ist Opinion People am Markt. Das Panel gehört zum Marktforscher Norstadt Deutschland GmbH mit Sitz in München. Nach Angaben des Unternehmens sind über 400.000 Teilnehmer/innen im Panel.

Auszahlungen sind bei mir immer angekommen. Manchmal schon nach 2-3 Tagen. Das ist recht flott für eine Banküberweisung, wenn man Bearbeitungszeit beim Panel und bei der Bank berücksichtigt.

Die Aussagen zum Datenschutz sind bei Opinion People eindeutig und gut verständlich. Unter anderem sind diese wichtigen Aussagen zu finden:

  • -    keine Datenweitergabe an Dritte.
  • anonymisierte Auswertung der Daten
  • ausschließlich Datenerhebung zur Marktforschung

Opinion People bzw. Norstadt sind Mitglied bei ESOMAR das hinsichtlich Umgang mit sensiblen persönlichen Daten klare Vorgaben macht. Auch wird dem Bundesdatenschutzgesetz (BDSG) gefolgt.

 

Achtung: Die unschönste Sache bei Opinion People

Eigentlich scheint alles Klasse bei Opinion People Eine Sache gefällt mir aber nicht!

Wenn man die 200 Punkte = 20€ zur Auszahlung erreicht hat, muss man selbst tätig werden. Wenn nicht, verfallen die gesammelten Punkte nach 3 Monaten! Tätig werden heißt, Du musst nach Erreichen der Auszahlungsgrenze Deine Bankdaten angeben. Passiert das eben nicht, verfallen die Punkte.

Warum macht man so etwas? Warum kann ich nicht gleich meine Bankdaten eingeben? Warum erhalte ich dann nicht einfach meine Auszahlung automatisch, wenn ich die 200 Punkte bzw. 20€ erreicht habe?

Empfehlung: Wenn Du also bei Opinion People mitmachst, dann setze Dir einen Merker. Alle zwei Monate oder alle die Monate ein Eintrag in Deinen Kalender. Sei es Papierkalender, sei es am Smartphone oder PC. Vielleicht ist auch eine Aufgaben-App die dir dabei hilft.

Ich selbst werde ebenfalls helfen Dich an die Auszahlung bei Opinion People zu erinnern. Mit dem nächsten Monats-Update werde ich hier alle drei Monate an die Auszahlung erinnern. Das Monats-Update kannst Du übrigens auch per Newsletter abonnieren.

 

Was ist nun das Fazit?

Einzig negativ ist das Verfallen der Punkte, wenn man seine Bankdaten nach Erreichen der Auszahlungsgrenze nicht innerhalb von 3 Monaten einträgt. Überall anders kann man zuvor schon die Bankdaten angeben. Das verstehe ich nicht und würde mich selbst über Nachbesserung freuen.

Die Auszahlungsgrenze von 20 Euro ist für mich ok. Natürlich dürften es weniger sein. Allerdings erreiche ich ca. nach 3 Monaten die Grenze für eine Auszahlung. Das ist ok.

Absolut positiv bei Opinion People sind die Lose die man für jede Teilnahme an Umfragen erhält. So hat man wenigsten die Chance auf einen Gewinn, wenn man bei der Umfrage ein Screen Out hatte. Ebenfalls positiv ist, dass man einen Bonus von 12 Punkten (1,2€) bekommt, wenn man die sechs Profilfragebögen ausfüllt.

Selbst empfinde ich die überwiegend kurzen Umfragen als positiv. Da bleibt man bei der Sache und macht gerne mit. Auch gefällt mir, dass die Seite insgesamt gut aufgeräumt ist. User-Bereich mit persönlichen Daten, letzten Umfragen, Punkte-Übersicht oder auch das Cookie-Tracking oder die Chance sich mit einem Klick vom Panel abzumelden.

Fazit: Jetzt bei Opinion People anmelden

 

Was sind Deine Erfahrungen mit Opinion People? Schreibe gerne einen Kommentar. Jeder macht andere Erfahrungen.

 

Du willst keinen neuen Blogbeitrag mehr versäumen? Trage hier Deine Email-Adresse ein und Du bekommst mit jedem neuen Beitrag eine kurze Info!

Kommentar schreiben


Bewertungen zu umfrage4mat.de

Erfahrungen & Bewertungen zu Umfrage4mat.de

Das macht Umfrage4mat.de

Hallo ich heiße Constantin Böhm. Ich stellen Ihnen aktuelle Listen mit Marktforschern zur Verfügung, bei denen Du Geld mit Umfragen verdienen kannst.

Ich prüfen alle bezahlte Umfragen Anbieter, um Dir nur die seriösen Marktforscher vorzustellen. Und, damit Du schneller Erfolg mit bezahlten Umfragen hast.

Mein Ziel ist es, Dir Bewertungen und hilfreiche Erfahrungsberichte zu den besten Marktforschern mit bezahlten Meinungsumfragen zu präsentieren.

Du hast bisher noch keine bezahlten Umfragen beantwortet? Dann solltest Du einmal bei "Erste Schritte - bezahlte Umfragen 1x1" vorbeisehen.

Nimm Kontakt auf...

umfrage4mat facebookUmfrage4mat twitter

Dir gefällt was Du gelesen hast?

Wenn das so ist, dann werde auch eine(r) von mehr als 13.000, die regelmäßig exklusiv Tipp's & Trick's, Hilfestellungen und Warnungen bekommen. Dazu bekommst Du gratis ein E-Book "Geld verdienen mit Umfragen - 60 deutsche Marktforscher".

Jetzt loslegen

 

Über 13.000 Besucher mit einer eigener Meinung haben sich zu meinem Newsletter angemeldet! Und Du hast auch eine eigene Meinung!

Newsletter gratis anfordern