langjaehrigeTeilnehmerMarktforscher

Zeit für ein paar Auswertungen! Heute sehen wir uns einmal gemeinsam an, bei wie vielen Marktforschern die Teilnehmer/innen bezahlter Umfragen angemeldet sind. Und zwar abhängig davon, wie lange die Teilnehmer/innen schon bezahlte Umfragen beantworten.

Wenn wir davon ausgehen, das langjährige Teilnehmer/innen von bezahlten Umfragen auch erfolgreich sind, ein spannendes Thema. Außerdem habe ich zu dem Ergebnis auch gleich passende Marktforscher-Liste aufgestellt. Bitte die Listen gerne mit einem Kommentar bewerten oder ergänzen.

Der Beitrag soll Dir auch helfen einmal abzugleichen wo Du selbst stehst. Bist Du vielleicht bei 15 Marktforschern angemeldet und es kommt nichts bei rum? Bist Du bei nur 5 Marktforschern angemeldet und bist sehr zufrieden mit den Belohnungen die Du pro Monat bekommst?

Kommen wir also zur Sache!

 

Bei wie vielen Marktforschern sind die User angemeldet?

Durchschnittlich sind die Teilnehmer bei rund 6 Marktforschern angemeldet, um die Belohnungen zu kassieren. Das ist schon einmal ein ganz interessanter Wert zum Abgleich.

Jetzt wird es aber richtig interessant. Jetzt sehen wir uns an, bei wie vielen Marktforschern die User angemeldet sind, je nachdem wie lange diese schon bezahlte Umfragen beantworten. Wir gehen einfach einmal aus, dass die die lange an bezahlten Onlineumfragen teilnehmen daran Spaß haben und auch den entsprechenden Erfolg.

Schau einmal in die nachfolgende Abbildung. Links am Rand ist die Dauer der Teilnahme an den Umfragen. Von links nach rechts die Anzahl der Marktforscher bei denen ein User angemeldet ist. Jetzt schaue bitte die grün schattierten Flächen an. Kräftiges grün bedeutet dass viele User diese Anzahl an Marktforschern nutzen. Helles grün oder weiß bedeutet, dass hier wenige Teilnehmer zu verzeichnen sind.

Teilnehmer Jahre Tabelle

 

Die Auswertung der Umfrage!

Was sehen wir also!? Wir sehen, dass:

  • Neueinsteiger bei 1-3 Marktforschern angemeldet sind  
  • Der überwiegende Teil bei 4 bis 6 Marktforscher Umfragen beantwortet
  • (!) langjährige Teilnehmer bei 7 bis 9 bzw. bis zu 12 Marktforscher die Umfragen beantworten.
  • Es unter den Teilnehmern über 5 Jahren einige Profis gibt, die Zeit haben und Spaß daran haben bei mehr als 21 Marktforschern die Onlineumfragen zu beantworten.

 

Und was können wir jetzt aus den Werten erkennen?

Wie oben erwähnt, kannst Du Dich erst einmal selber einordnen. Wo landest Du in der Tabelle? Ist das Feld kräftig grün gefärbt?

Nachfolgend findest Du dann direkt einige Marktforscher, wenn Du das ein oder andere Panel noch mit dazu nehmen möchtest um mehr zu verdienen. Das ganze nun sortiert nach "Erfahrungs-Level".


Marktforscher für den Einstieg

Außerdem wird sichtbar, dass es wichtig ist die richtigen Marktforscher zum Einstieg zu haben. Denn wenn die ersten 1-3 Marktforscher nicht überzeugen, wird die Reise mit bezahlten Umfragen nicht weiter gehen.

Diese Liste für Einsteiger gibt es bereits! Diese wurde mit Hilfe von Usern anhand von fünf Kriterien erstellt. Darunter sind unter anderem die Kriterien: niedrige Auszahlungsgrenze (max. 10 €) und Auszahlung in Geld.

Das letzte Kriterium, „Auszahlung in Geld“ hatte ich zuletzt „aufgeweicht“. Nachdem es bei den üblichen Amazon-Gutscheinen praktisch alles zu kaufen gibt, ist so ein Amazon oder auch BestChoise-Gutschein wie Geld.

Angesichts dieser Zahlen sollte man sich aus dieser Einsteiger-Liste nun noch einmal 3 herauspicken. Denn im ersten Jahr melden sich die meisten ja bei 1-3 Marktforschern an (Grafik oben links).

Hier also meine Top-3 für den Einstieg!

 

Marktforscher Auszahlungsgrenze Form der Belohnung
 Ipsos 10 € Amazon-Gutschein
 hiving 5 € Geld (PayPal)
 Consumer-Opinion 10 € Geld (Überweisung)

 

 

Marktforscher für die Erfahrenen

Offensichtlich braucht es auch eine weitere Liste. Eine Liste mit Marktforschern für die jetzt begeisterten Teilnehmer von Umfragen die über das erste Jahr hinauskommen. Sozusagen für das 2. bis 5. Jahr Teilnahme an bezahlten Umfragen. Bis zu 6 Marktforscher nutzen die Teilnehmer/innen überwiegend.

Die Kriterien zur Auswahl kann man nun weiter aufweichen. Das Heraufsetzen der Auszahlungsgrenze bis 20 Euro scheint angebracht. Auszahlung in Geld oder Gutscheinen. Bei Gutscheinen aber nur Amazon oder Cadooz/BestChoise (mehr als 200 Shops, u.a. wieder Amazon)

Die Auswahl an Marktforschern wird noch einmal deutlich größer. Hier direkt eine kleine Liste die die vorherige um weitere drei Marktforscher ergänzt.

Marktforscher Auszahlungsgrenze Form der Belohnung
 EntscheiderClub 10 € Geld (Überweisung)
 Meinungsplatz 15 € Geld (Überweisung)
 opinion people 20 € Geld (Überweisung)

 

Marktforscher für die "alten Hasen"

… oder die, die gerade zu „alten Hasen“ werden, weil Sie bereits mehr als 5 Jahre bezahlte Umfragen beantworten.

Der überwiegende Teil ist bei 7 bis 12 Marktforschern angemeldet. Interessant wäre natürlich, welche Marktforscher das konkret sind. Diese Information kann ich leider nicht bieten. Allerdings können wir wieder auf die fünf Ausgangskriterien zurückkommen, die für den erfolgreichen Einstieg in das Thema bezahlte Umfragen definiert wurden.

An dieser Stelle würde ich die Auszahlungsgrenze weiter aufweichen und beliebige Gutscheine (Einzelgutscheine diverser Shops) hinzuziehen. Auch würde ich nun das Kriterium „viele Umfragen“ herabsetzen. In Zahlen gesprochen dürfen es aber schon noch 2-3 Einladungen pro Woche sein.

Als Maximum zur Auszahlungsgrenze setze ich 50€? Das Limit basiert darauf, dass ich nicht länger als drei Monate bezahlte Umfragen beantworten will, bevor ich die Belohnung bekomme. Gehen wir also von einer Einladung pro Tag und einer durchschnittlichen Vergütung von 1,5€ aus. Nur bei drei Umfragen können wir vollständig beantworten. Das macht dann für diesen einen Marktforscher 4,50 Euro in der Woche. Das sind 18€ im Monat. Im dritten Monat wächst der Betrag auf 54€ an. Die Auszahlungsgrenze ist damit im dritten Monat erreicht.

Eines wird bei diesem Beispiel auch deutlich. Wenn schon hohe Auszahlungsgrenze, dann aber bitte reichlich Umfragen, um die Auszahlungsgrenze auch in drei Monaten zu erreichen.

Diese sechs Marktforscher würde ich bei diesen neuen Kriterien noch mit dazu tun, um auf insgesamt 12 Marktforscher

Marktforscher Auszahlungsgrenze Form der Belohnung
 Meinungsstudie 20 € Diverse Gutscheine für Geschäfte
 Globaltestmarket ca. 30 € Geld (PayPal), Gutscheine
 mafo 10 € Gutscheine (u.a. Amazon)
 Marketagent 2,50 € Geld (PayPal, Überweisung, ...)
 moviepanel.de 5 € Gutscheine (u.a. Amazon)

 MySurvey
(zuletzt in der Kritik wegen
vieler Umfragen-Abbrüche)

3 € Geld (Überweisung)

 

Eine Frage hast Du vielleicht noch! Woher kommen die Daten zu dieser Auswertung?

Die eine oder andere Umfrage ist über Umfrage4mat.de schon gelaufen. Mit Usern wurde der beliebteste Marktforscher gesucht oder zuletzt die Marktforscher mit den meisten späten Umfragen-Abbrüchen. Aus diesen Daten konnte ich dieses Ergebnis generieren.

Was sagst Du? Sind die richtigen Marktforscher in den Listen? Fehlt einer? Soll einer raus, und warum?

Kommentar schreiben


Bewertungen zu umfrage4mat.de

Das macht Umfrage4mat.de

Hallo ich heiße Constantin Böhm. Ich stellen Ihnen aktuelle Listen mit Marktforschern zur Verfügung, bei denen Du Geld mit Umfragen verdienen kannst.

Ich prüfen alle bezahlte Umfragen Anbieter, um Dir nur die seriösen Marktforscher vorzustellen. Und, damit Du schneller Erfolg mit bezahlten Umfragen hast.

Mein Ziel ist es, Dir Bewertungen und hilfreiche Erfahrungsberichte zu den besten Marktforschern mit bezahlten Meinungsumfragen zu präsentieren.

Du hast bisher noch keine bezahlten Umfragen beantwortet? Dann solltest Du einmal bei "Erste Schritte - bezahlte Umfragen 1x1" vorbeisehen.

Nimm Kontakt auf...

umfrage4mat facebookUmfrage4mat twitter

Dir gefällt was Du gelesen hast?

Wenn das so ist, dann werde auch eine(r) von mehr als 13.000, die regelmäßig exklusiv Tipp's & Trick's, Hilfestellungen und Warnungen bekommen. Dazu bekommst Du gratis ein E-Book "Geld verdienen mit Umfragen - 60 deutsche Marktforscher".

Jetzt loslegen

 

Über 13.000 Besucher mit einer eigener Meinung haben sich zu meinem Newsletter angemeldet! Und Du hast auch eine eigene Meinung!

Newsletter gratis anfordern